Interessante Reiseangebote buchen
Anreise & Übernachtung
Düsseldorf an sich ist eigentlich schon einen Besuch wert. Wer gleichzeitig noch Tischtennis-Fan ist, sollte sich die LIEBHERR Tischtennis-WM in der Rheinmetropole nicht entgehen lassen. Unser Partner Scharff-Reisen und die Düsseldorf Tourismus GmbH hat für Sie interessante Tischtennis-Pakete geschnürt. Die Anreise nach Düsseldorf und zur Messe ist dazu kinderleicht.

Alle Wege führen nach Düsseldorf

Anreise zur Messe Düsseldorf

Die LIEBHERR Tischtennis-WM 2017 wird in den Hallen der Messe Düsseldorf stattfinden, die eigens für größte Hallensportveranstaltung der Welt zu einer Tischtennis-Arena umgebaut werden. Der internationale Flughafen sowie die perfekte Anbindung an das Zug- und Autobahnnetz sorgen für eine unkomplizierte Anreise.

Messe Düsseldorf, Eingang Nord

Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung auf der Website der Messe Düsseldorf

(Hinweis: Es gibt keinen Bus-Shuttle vom Parkplatz P2 zum Haupteingang)

Mit Bus und Bahn

Aus der Innenstadt, vom Flughafen oder aus der näheren Umgebung: Mit den U-Bahnen U78 und U79 der Rheinbahn erreichen Sie bequem und umweltfreundlich alle Eingänge des Messegeländes und des CCD Congress Centers Düsseldorf.

Kostenlose Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr zur Messe mit Ihrer Eintrittskarte
Alle Eintrittskarten gelten für den auf Ihrer Karte aufgedruckten Besuchstag als Fahrschein für den öffentlichen Personennahverkehr im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (2. Klasse, nur zuschlagfreie Züge), http://vrr.de.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Mit Bus und Bahn durch Düsseldorf
Schnelllinien im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)

Anreise mit dem Auto

  • Messezubringer von der A44, Ausfahrt 29 "Messe/Arena"
  • 20.000 Parkplätze
  • Bitte nutzen sie den Parkplatz P2

Lage
Die Autobahn A44 führt direkt am Messegelände entlang. Über die Ausfahrt 29 Messe/Arena erreichen Sie die Messe-Parkplätze. Die Messe Düsseldorf ist von Köln ca. eine Autostunde entfernt. Von Dortmund und Aachen sind es ca. eine Stunde und 15 Minuten.

Downloads

Nordrhein-Westfalen verfügt über ein hervorragend ausgebautes Autobahnnetz, das Sie schnell nach Düsseldorf und zur Messe führt. Besucher erreichen Düsseldorf über folgende Autobahnen: 

* Von Norden über die A52 und A3
* Von Westen über die A44 und A57
* Von Süden über die A57 und A59

Der Weg zur Messe Düsseldorf ist in der ganzen Stadt gut ausgeschildert. Von der A44 fahren Sie direkt über den messeeigenen Zubringer auf die Großparkplätze der Messe Düsseldorf.

Umweltzone

 Bitte beachten Sie, dass in Düsseldorf Umweltzonen eingerichtet wurden. Die Messe Düsseldorf selbst sowie die ausgeschilderten Anfahrtsrouten liegen außerhalb der Umweltzone.

Adressen für das Auto-Navigationssystem:

40474 Düsseldorf, Am Staad

Koordinaten

N 51° 16.096E  6° 43.630

Weitere Informationen:

Aktuelle Verkehrslage auf den Autobahnen in NRW

Mit der Bahn

Über 1.000 Reisezüge halten täglich im Düsseldorfer Hauptbahnhof. Von dort bringen Sie die U-Bahnen U78 und U79 in rund 20 Minuten zum Messegelände und zum Congress Center Düsseldorf. Wenn Sie bereits vorab eine Eintrittskarte gekauft haben, können Sie den öffentlichen Nahverkehr der Region VRR, http://vrr.de, am auf Ihrer Karte aufgedruckten Besuchstag kostenlos benutzen (2. Klasse, nur zuschlagfreie Züge).

Info-Telefon Deutsche Bahn AG
0180 6 99 66 33 - Die Servicenummer der Bahn (0,20 Euro pro Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 0,60 Euro pro Anruf innerhalb Deutschlands)

Website: www.bahn.de

Mit dem Flugzeug

Rund 83 Fluglinien verbinden den Flughafen Düsseldorf International mit 200 Zielen auf der ganzen Welt. Non-Stop-Flüge aus den USA verkehren täglich. Wenn Ihr Übersee-Flug in Brüssel, Amsterdam oder Frankfurt landet, sind Sie eine knappe Stunde später in Düsseldorf. Und aus den meisten europäischen Hauptstädten brauchen Sie höchstens zwei Flugstunden.

Der Flughafen liegt nur drei Kilometer vom Messegelände entfernt. Mit der Buslinie 896 oder mit dem Taxi sind Sie in wenigen Minuten auf unserem Ausstellungsgelände. Aber auch die Innenstadt können Sie sehr gut und schnell vom Flughafen aus erreichen.

Wenn Sie bereits vorab eine Eintrittskarte gekauft haben, können Sie den öffentlichen Nahverkehr der Region VRR, http://vrr.de, am auf Ihrer Karte aufgedruckten Besuchstag kostenlos benutzen (2. Klasse, nur zuschlagfreie Züge).

Weitere Informationen:

Flughafen, Zentrale
Tel.: 0211 421-0
Website: www.dus.com


Angebote bei der Düsseldorf Tourismus GmbH

Düsseldorf und Tischtennis: Ein Muss für alle Fans

Auch die Düsseldorf Tourismus GmbH hat spezielle Übernachtungs- und Reiseangebote für Sie zusammengestellt. Finden Sie das passende Hotel für Ihren Aufenthalt bei den LIEBHERR Tischtennis Weltmeisterschaften 2017 und buchen Sie Ihre Übernachtung ganz bequem online.

Hier finden Sie mehr Informationen

Kontakt

T +49 211 17 202-839
F +49 211 17 202-3221

sport@duesseldorf-tourismus.de

Besondere Angebote bei Scharff-Reisen

Attraktive und exklusive Reiseangebote zur LIEBHERR Tischtennis-WM erhalten Sie über unseren Reisepartner Scharff-Reisen. Wählen Sie aus Reisepaketen mit Übernachtung in ausgesuchten Hotels inkl. Top-Tickets. Ein besonderes Angebot gibt es für Vereine und Gruppen ab acht Personen.

Weitere Informationen zu den Angeboten finden Sie unter www.tischtennisreisen.com oder per Telefon.

Scharff Reisen
Ansprechpartner: Micha Laufer
Tel.: 06561-9654-18
Fax: 06561-9654-30
E-Mail: laufer@scharff-reisen.de

Über Scharff Reisen

Seit über zehn Jahren bietet Scharff Reisen - neben der sonstigen Tätigkeit als Reiseveranstalter und dem Betrieb zweier Reisbüros - Reisen für Tischtennisbegeisterte an. Das Angebot richtet sich dabei zum einen an "Fans". Hier werden Reisen zu allen bedeutenden nationalen wie Internationalen Großveranstaltungen angeboten als offizieller Fan-Reisepartner der Tischtennis Marketing Gesellschaft.

Zum anderen gibt es für die "Tischtennis-Senioren" jedes Jahr ein umfassendes Reiseprogramm zu den im Wechsel stattfindenden Senioren-Welt- und Europameisterschaften. Hier kooperiert Scharff Reisen als Exklusivpartner mit dem Club deutscher Tischtennissenioren.

Auf Anfrage stellt Scharff Reisen auch individuelle Tischtennis-Reisepakete zusammen.

Partner & Sponsoren