Weißrussland
Vladimir Samsonov
Der ehemalige Weltranglistenerste befindet sich seit 1995 konstant unter den Top 15 der Welt. Er ist Rekordhalter bei den World-Tour-Titeln, gewann bislang 26 Turniere im Einzel. Die schmerzlichste sportliche Niederlage erlebte er in Rio 2016, als er das Spiel um die Bronzemedaille gegen Jun Mizutani verlor. "Das war wahrscheinlich meine letzte Chance auf eine Olympiamedaille. Ich weiß nicht, ob ich in Tokio 2020 starten werde", sagte der traurige Verlierer nach der Partie. Der Vorsitzende der ITTF-Athletenkommission ist ein echter Kosmopolit, spricht Russisch, Englisch, Deutsch, Serbisch, Französisch und Spanisch. Mit seiner serbischen Ehefrau Natascha und den gemeinsamen Söhnen Victor und Ivan lebt Samsonov in Spanien.

Fakten

Weltrangliste
8
Alter
41
Geburtsort
Minsk
aktueller Verein
Fakel Gazprom Orenburg, Russland
Größe
190 cm
Gewicht
83 kg
Spielstil
rechts, Shakehand, Angriff

Erfolge

Olympia
4. Platz Einzel 2016
Viertelfinale Einzel 1996/2000

WM
2. Platz Einzel 1997

World Cup
Gewinner 1999/2001/2009
2. Platz 2013

European Games
2. Platz Einzel 2015

EM
Gewinner Einzel 1998/2003/2005
Gewinner Mannschaft 2003
Gewinner Doppel 1998

Europe Top 12
Gewinner 1998/1999/2001/2007

Partner & Sponsoren