Karten können bereits am 27. und 28. Mai abgeholt werden
Jetzt noch U 18-Tickets für Heim-WM sichern!
Wie wäre es mit einem spontanen Ausflug zu den LIEBHERR Tischtennisweltmeisterschaften mit der Jugendabteilung Ihres Vereines? Sichern Sie sich die kostenlosen U 18-Tickets für die ersten vier Turniertage. Wer den ÖPNV kostenlos nutzen will, kann die Eintrittskarten bereits am 27. und 28. Mai abholen.
DTTB 22.05.2017

Wie wäre es mit einem spontanen Ausflug zu den LIEBHERR Tischtennisweltmeisterschaften mit der Jugendabteilung Ihres Vereines? Sichern Sie sich die kostenlosen U 18-Tickets für die ersten vier Turniertage. Wer den ÖPNV kostenlos nutzen will, kann die Eintrittskarten bereits am 27. und 28. Mai abholen.

Ein früher Besuch bei der WM bringt nicht nur unvergessliche WM-Erlebnisse. Für alle unter 18-Jährigen ist der Eintritt an den ersten vier WM-Tagen sogar frei! Unter 16-Jährige müssen eine volljährige Begleitperson mitbringen, die ein Ticket braucht. Es wäre eine gute Gelegenheit, dass Vereinstraining einmal ausfallen zu lassen und gemeinsam zur Tischtennis-WM zu fahren. Vor allem für Tischtennisspieler aus der Region lohnt es sich noch nach der Arbeit oder Schule noch zu kommen. Die letzten Begegnungen sind an den ersten vier Tagen immer um 20:30 Uhr angesetzt. Bis mindestens gegen 21:00 Uhr läuft also immer Tischtennis in den Messehallen. Und bereits ab dem 30. Mai beispielsweise sind nahezu alle Superstars bereits im Doppel zu sehen, darunter auch die deutsch-chinesische Duos: Timo Boll und Olympiasieger Ma Long sind dann ebenso im Einsatz wie Petrissa Solja und Fang Bo. Ab dem 31. Mai beginnen auch die ersten Einzel-Runden.

Tickets schon früher abholen und ÖPNV kostenfrei nutzen
Besucher erhalten die Tickets direkt an der Tageskasse - wir empfehlen aber die Möglichkeit, die Tickets bereits am Samstag, den 27. Mai oder Sonntag, den 28. Mai schon vorab in der Messe Düsseldorf am Eingang Nord zwischen 12 und 16 Uhr abzuholen. Denn dann bekommen Sie sicher Tickets und können zudem bequem und kostenlos mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln des VRR anreisen. Ein Vorab-Versand der Tickets ist nicht mehr möglich!

Vorverkauf
Tickets für die LIEBHERR Tischtennis-Weltmeisterschaften sind noch für die Tage 29. Mai bis 2. Juni verfügbar und können online (über http://www.wttc2017.com/tickets.html) oder telefonisch (über die Hotline von AD ticket 0180 6050400 / 0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) bestellt werden.

Ma Long ist der König von Düsseldorf

Ein würdigeres Finale der LIEBHERR WM 2017 in Düsseldorf hätte es nicht geben können. Phantastische Ballwechsel, unfassbares Tempo und überraschende Wendungen hatte das Endspiel zu bieten – und eine Schlussphase, die das Publikum elektrisierte. Am Ende triumphierte der Titelverteidiger Ma Long.
weiterlesen...

China mit Doppelgold - Boll bringt Halle zum Beben

Ding Ning hat das Triple geschafft: Nach ihrem Sieg 2011 in Rotterdam und 2015 in Suzhou kam am Sonntag in Düsseldorf WM-Titel Nummer drei hinzu. Xu Xin bleibt auch Weltmeister im Doppel, wenn auch mit einem anderen Partner. Und Timo Boll spielt ein tolles Match - muss sich dann aber doch geschlagen geben.
weiterlesen...

Der Traum ist wahr geworden

Bei den LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf hat Petrissa Solja im Mixed-Wettbewerb den Einzug in das Halbfinale geschafft und damit eine Medaille sicher. Mit ihrem chinesischen Partner Fang Bo gewann die Linkshänderin in der Runde der letzten Acht gegen Matilda Ekholm/Mattias Karlsson aus Schweden in fünf Sätzen.
weiterlesen...

WM-Fernsehtermine: Tischtennis live auf ARD, ZDF und HR

Der Hessische Rundfunk (HR) und der Westdeutsche Rundfunk (WDR) sind federführend für die Übertragungen von ARD und ZDF in die deutschen Wohnzimmer und übertragen einige Stunden Live-Tischtennis. International rechnet der Weltverband ITTF mit weltweit rund 400 Millionen Fernsehzuschauern.
weiterlesen...

Setzlisten der WM

Seit wenigen Tagen stehen die Setzlisten für die LIEBHERR Tischtennis-Weltmeisterschaften 2017. Im Einzel führen Ma Long und Ding Ning das Turnier an. In den Doppel- und Mixed-Wettbewerben wird es definitiv neue Weltmeister geben.
weiterlesen...

Heimspiel für Düsseldorfer Familienunternehmen

Bei den Liebherr Tischtennis-Weltmeisterschaften in Düsseldorf wird die ARAG wieder „Major-Sponsor“ sein, wie schon vor fünf Jahren in Dortmund und 2006 in Bremen. Warum das Düsseldorfer Familienunternehmen das „Heimspiel“ unterstützt und was es sich von den Weltmeisterschaften wünscht, haben wir Connie Peters, Abteilungsdirektorin Marketing bei der ARAG SE, gefragt.
weiterlesen...

Der Zeitplan en detail

Die LIEBHERR Weltmeisterschaften werfen ihre Schatten voraus. Inzwischen wurde auch der detaillierte Zeitplan für die acht Turniertage zwischen dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) und der International Table Tennis Federation (ITTF) abgestimmt.
weiterlesen...

LIEBHERR WM: DTTB-Teams im EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn nur einen Katzensprung von den Centre Courts entfernt

Wenn am 29. Mai die LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 in Düsseldorf (29. Mai bis 5. Juni) beginnen, übernachten der komplette WM-Kader inklusive des Präsidiums des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB) sowie weitere internationale Top-Teams im EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn in der Arena Düsseldorf. Alle 288 Zimmer des in die Arena integrierten Hotels sind von 28. Mai bis 6. Juni für das sportliche Großereignis belegt.
weiterlesen...
Partner & Sponsoren